Die Scania Lkw der P-Serie zeichnen sich durch leichte, wendige und kraftstoffsparende Konfigurationen aus.

Typische Einsatzgebiete sind Baustellenverkehr, regionaler und lokaler Verteilerverkehr sowie Transport- und Dienstleistungsverkehr über kürzere Strecken. Diese Modelle sind mit Fahrerhäusern der P-Serie ausgestattet, die in fünf vielseitigen Ausführungen erhältlich sind: drei Schlafkabinen, ein  mittellanges Fahrerhaus und ein kurzes Fahrerhaus.

Alle fünf Fahrerhäuser bieten einen komfortablen Arbeitsplatz nach höchsten Standards bei kompakter Grösse. Die auf hohe Nutzlasten und häufiges Anfahren und Anhalten ausgelegten Scania Lkw der P-Serie bieten dem Fahrer sowohl einen grosszügig bemessenen Arbeitsplatz als auch einen leichten Zugang zum Fahrerhaus. Zudem sind alle Fahrzeuge mit verschiedenen Scania Reihenmotoren mit hohem Drehmoment und bis zu 450 PS erhältlich.

Ein kürzeres Fahrerhaus verfügt nicht nur über ein geringeres Gewicht und eine grössere Ladelänge, sondern es eignet sich auch ideal für verkehrsreiche Städte und hektische Baustellen. Es ermöglicht eine optimale Achsanordnung, wenn ein enger Wendekreis erforderlich ist.  In Kombination mit der schnellen Beschleunigung des leichten Scania Reihenmotors werden hierdurch die Fahrzeiten in der schnelllebigen Transportbranche reduziert.